Vom reichhaltigen Leben vom

Vom reichhaltigen Leben

„Wenn du aufwächst, neigt man dazu, dir zu erzählen, dass die Welt ist wie sie ist und dass dein Leben daraus besteht, dein Leben darin zu leben, nicht zu sehr gegen die Mauern anzurennen, nett eine Familie zu haben, Spaß zu haben, ein wenig Geld an die Seite zu legen. Das ist ein sehr begrenztes Leben. Das Leben kann so sehr vielfältiger sein, sobald du dir eine ganz einfache Sache klarmachst, und das ist, dass alles was dich umgibt von Leuten erdacht und gemacht wurde, die kein Stück schlauer oder gewitzter als du sind. Und du kannst es verändern, du kannst es beeinflussen, du kannst Dinge erschaffen, die andere für sich nutzen können. Sobald du das verinnerlicht hast, wirst du nie wieder derselbe sein.“

Steve Jobs, 1995

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein paar zufällige Lesetipps aus meinem Blog … für mehr aktualisieren.

Großvater war im Krieg. Aber wo und warum?
Am Ende des Sommers
Comics kolorieren wie früher
Slam 2010 im Pott
Markus’ Weihnachtsmarkt
Asana
Lesung bei den Bielefelder Nachtansichten
Kurt – ein Poetry Slam-Text und eine Aquarell-Zeichnung
Web-Reader #27 – von Büchern, Schallplatten und Laufschuhen
Warum man Bücher von unabhängigen Verlagen direkt dort bestellen sollte

Alles Beta hier ... Readme