Pauline Füg – Von Weggabelungen vom

Pauline Füg – Von Weggabelungen

Wir hatten vorher ein wenig Backstage über das Leben® geplaudert, die Pauline und ich. Und Pauline sagte, ihr neuer Text, den sie später auf die Bühne der Distillery in Leipzig bringen würde, der ginge genau darum, um das, worüber wir im speziellen geplaudert hatten.

Und normalerweise mache ich das nicht, Auftritte filmen. Meine Intuition aber sagte: „Tue das. Der Text wird etwas können.“

Sie hatten Recht. Alle beide.

Hier: Pauline Füg mit ihrem Text „Von Weggabelungen“

Randnotiz: Das ist aus der Hand mit dem iPhone 4S in einem überfüllten Club aus der 8. Reihe aufgenommen und lediglich mit dem iMovie-Equalizier – sehr laienhaft – akustisch gepimpt worden. Diese Voraussetzungen nehmend finde ich die Audioqualität phänomenal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein paar zufällige Lesetipps aus meinem Blog … für mehr aktualisieren.

Facebook, Zigaretten und die Unendlichkeit der Stadtbibliothek
„Ja“-rminia Bielefeld
Auslosung der Nebenrolle
Farben definieren mit Adobe Kuler
Fortsetzungsroman auf mail.de
Haben Gangster Deine Passwörter?
Mein Stand auf dem Bielefelder Sommermarkt 2012
Comic zu Stieg Larssons „Verblendung“
Der #inktober und mein Comic-Tagebuch
Man kann es ja mal versuchen. Oder: Echt, Gruner & Jahr? Ein Blog-Post als Bezahlung? Kein Geld mehr für Artbuying?

Alles Beta hier ... Readme