Nimmst Du auch Illustrations- und Malerei-Auftragsarbeiten an? vom


    Notice: Undefined offset: 0 in /html/_sites/markus-freise/wp-content/themes/coachtaylor/functions.php on line 66

    Notice: Undefined offset: 0 in /html/_sites/markus-freise/wp-content/themes/coachtaylor/functions.php on line 66

    Nimmst Du auch Illustrations- und Malerei-Auftragsarbeiten an?

    Vorab: Mein Portfolio kannst Du hier herunterladen und wenn Du keine Lust hast, das hier alles zu lesen, dann ruf’ mich doch an oder schreib’ mir, worum es Dir geht.

    Ansonsten: Natürlich nehme ich gerne Auftragsarbeiten an. Denn ich finde nichts großartiger, als Originalbilder an der Wand hängen zu haben. Bei denen man mit den Fingern über die Leinwand streichen und die Farbe fühlen kann, Aquarelle, bei denen die Farben leuchten und deren radierte Bleistiftstriche noch von Handarbeit erzählen.

    Wenn Du das auch findest und Interesse an einem eigenen, Deinem Orignal hast, dann ruf’ mich an oder schreib mir. Sicherlich hast Du ein paar Fragen. Einige wichtige versuche ich im folgenden schon einmal zu klären.

    Zu allererst die vermutlich brennendste:

    Was kostet denn so ein Originalbild?

    Erfahrungsgemäß sind die Vorstellungen, was eine Illustration oder ein Bild kosten, so exorbitant überzogen hoch, dass viele gar nicht erst darüber nachdenken. Das ist doch schade! Eine eigene Zeichnung, ganz nur für sich oder speziell auf eine Marketingmaßnahme zugeschnitten ist soviel großartiger, als eine bedruckte Leinwand von IKEA oder ein beliebiges Motiv einer Stockagentur, dass in jeder zweiten Wohnung hängt oder in jedem dritten Prospekt zu finden ist.

    Und dafür, dass da meist viele Stunden Handarbeit drin stecken gar nicht teuer.

    Um eine Vorstellung zu bekommen, hier einmal ein paar Beispiele aus meiner Galerie und was die gekostet hätten, wären es private Auftragsarbeiten gewesen:

    Hochzeitsbild als schönes Geschenk oder tolle Erinnerung 300,00 Euro, großformatiges Aktbild für die Wohnung oder als besonderes Geschenk: 540,00 Euro, kleinformatiger Akt (oder auch z. B. Portrait) nach Vorlage in Aquarell 150,00 Euro oder eine freie Illustration für ein Buch oder ähnliches oder einfach auch als Bild für die Wand 240,00 Euro.

    Das sind natürlich nur Richtwerte und der Preis hängt letztlich vom Motiv, vom Material und so weiter ab. Aber wie gesagt: Lass uns drüber reden. Es lohnt sich!

    Gut vorbereitet ist halb gemalt

    Wer sich auf das Gespräch vorbereiten möchte, kann für sich schon einmal folgende Fragen beantworten bzw. folgende Punkte berücksichtigen:

    • Sicherlich hast Du schon eine Idee für Dein Bild. Vielleicht ein Foto, dass Dir als Vorlage dient, ein Bild, dass Du irgendwo in einer Zeitung, einem Buch oder auf der Strasse entdeckt hast, oder irgendeine andere Inspiration oder eine Vorstellung davon, was mit dem Bild oder der Illustration geschehen soll. Das ist natürlich sehr wichtig.
    • Vielleicht hast Du auch schon eine Vorstellung von der Technik, in der das Bild gemalt oder gezeichnet werden soll? Ich bin da gar nicht so festgelegt auf irgendwas und arbeite immer mal wieder mit verschiedenen Techniken und Materialien. Wenn ich mich festlegen sollte, im Angebot hätte ich erst einmal: Bleistift, Farbstift („Buntstift“), Fineliner bzw. Marker (Tinte), Aquarell, Acryl und Computerkolorierungen. Acryl auf Leinwand, Pappe oder Holz. Das nur als Anreiz – über andere Techniken und Materialien rede ich aber auch gerne.
    • Eins noch vorab: Obwohl mir mein Job als Zeichner und Künstler echt viel Freude bereitet und es mir noch mehr Freude macht, wenn andere daran Freude haben, nehme ich grundsätzlich keine kostenlosen Aufträge an. Ganz gleich, wie sehr das auch Werbung für mich wäre oder ob ich dadurch irgendeinen anderen Vorteil ziehen würde. Lass es Dir was wert sein!

    Beispiele

    Eine Auswahl meiner Bilder findest Du in der Galerie.

    Kontakt

    Wenn Du das alles berücksichtig hast, dann lass uns miteinander reden. Du erreichst mich hier:

    Telefon: 0151.12549129

    E-Mail: markus@freise.de

    Ich freue mich auf Kunst.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Ein paar zufällige Lesetipps aus meinem Blog … für mehr aktualisieren.

    Ghostery. Vom gruseligen Internet.
    Columbusstraße – das neue Projekt des Fahrradmod Tobi Dahmen
    Der gesprochene Blogpost #01: Mikrourlaub
    4252 Tage
    8. Mai 2020 und Großväterland Redux
    Ein kreatives Leben und Zeichnen lernen durch Abgucken – bei Vierauge Films
    Ausschneiden statt Kopieren im Finder in Mac OS X
    Neue Studie zu „All des Königs Pferde“
    Web-Reader #14: Von Betreffzeilen, Filmen und Kriegern
    Caine's Arcade

    Alles Beta hier ... Readme