Urban Sketching in England vom

Urban Sketching in England

Kommenden Montag fliege ich für eine Woche nach UK – Birmingham, Shrewsbury und London. Einfach so. Alleineurlaub.

Dazu eine Frage – unten. Hier aber erst einmal worum es geht:

Was ich dort tun möchte – und dann auch bald wieder sowieso regelmäßig – ist „Urban Sketching“. Also das Zeichnen der Umgebung, Sehenswürdigkeiten, Beobachtungen. Mit leichtem Strich und aus dem Moment heraus. Getan habe ich das vor allem bereits in 2010 und 2011.

Aus dieser Zeit rührt auch diese Zeichnung des Mellow Gold in Bielefeld und einer meiner erfolgreichsten Blog-Artikel “Urban Sketching lernen”. In diesem beschreibe ich meine Ausrüstung, die sich im wesentlichen kaum geändert hat. Text-Trailer: Sonntag gibt es das in deutlich erweiterter Form als Video bei Vierauge Films.

Frage: Was glaubt Ihr sind lohnenswerte Sketching-Ziele in Birmingham, Shrewsbury oder London – abseits der naheliegenden?

Freue mich auf Eure Anregungen und Inspirationen.

Mellow-Gold-Bielefeld

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein paar zufällige Lesetipps aus meinem Blog … für mehr aktualisieren.

Plakat-Aktion für Arminia Bielefeld
Françoise Nielly
Web-Reader #5: Oglaf
Slam 2010 im Pott
Comics kolorieren wie früher
Was ONE. mich gelehrt und der nächste Akt.
Ein HALBVIER-Cover entsteht
Markus’ Weihnachtsmarkt
Yay Internet! Das Gravitationstelefon
1 Jahr täglich Tagebuch schreiben

Alles Beta hier ... Readme