The Last Ship vom

The Last Ship

Für Serien wie “The Last Ship” (IMDB-Infos) wurde der Begriff “Guilty Pleasure” erfunden. Wenn es irgendwo ein Zentrum für Arthaus und “Prädikat: Besonders Wertvoll” gibt, “The Last Ship” ist am weitesten von allem davon entfernt. Es gäbe dutzende Dinge an dieser Serie auszusetzen: Ultra-Amerikanismus, Stereo-Typen in Dolby C und Surround, 90er-Jahre CGI usw. Das alles könnte man tun – wenn es nicht soviel Spaß machen würde.

Wenn Du wissen willst, welchen Charme diese Serie hat, schau Dir dieses Foto an. Es sieht so aus, wie die Serie ist:

THE LAST SHIP

Die Ausgangslage ist schnell erzählt: Die ganze Welt ist von einem heimtückischen Virus befallen, der den Großteil der Bevölkerungen ausgerottet hat. Letzte Hoffnung ist die Besatzung eines amerikanischen Zerstörers, der in der Arktis kreuzt und auf dem eine Wissenschaftlerin bereits seit Monaten im Geheimauftrag auf der Suche nach einem Gegenmittel ist. Beides erfahren aber sowohl die Zuschauer als auch die Besatzung des Kriegsschiffes erst in der Pilotepisode. Von da an gibt es mutige Soldaten, hübsche Wissenschaftlerinnen mit steter Denkfalte, böse Russen in herumballernden Hubschraubern und noch viel mehr Unsinn. Super.

Hier der Trailer:

Der Spielgel schreibt:

Paranoia trifft Patriotismus: In der Endzeitserie “The Last Ship” von “Transformers”-Regisseur Michael Bay kreuzt ein Kriegsschiff durch eine verseuchte Welt und hält US-Werte aufrecht. Endlich wieder Weltpolizei – die amerikanische Rechte darf jubilieren. Spiegel Online

Das Popcorn-Kino-Herz aber auch.

Ein Gradmesser für dieses Popcorn-Entertainment ist übrigens Rottentomatoes. Da bekommt “The Last Ship” 64%. Für einen unterhaltsamen “Fernsehabend” (sagt man das noch) genügt das allemal. Für alles andere werden dir deine Freunde “Breaking Bad” empfehlen. (Ich übrigens auch. Nur heute nicht.)

Irgendwie muss ich die ganze Zeit an den ersten “Transformers”-Film denken. Da ging mir das genau so. Kein Wunder. Ist “The Last Ship” auch von Michael “Alles muss explodieren” Bay. Es wäre wie bei vielem was Bay gemacht hat so einfach, diese Serie zu zerreißen. Und genau deshalb muss man das nicht.

Aktuell läuft “The Last Ship” im Originalton bei Sky GO.

Betrachte diese Beitrag als Warnung oder als Empfehlung.

Wie Du magst.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein paar zufällige Lesetipps aus meinem Blog … für mehr aktualisieren.

Was ONE. mich gelehrt und der nächste Akt.
Françoise Nielly
Kunst entsteht immer aus Handwerk
Lausejunge aus Katthult
Ricardo Bessa
Sponsor und freier Mitarbeiter des DSC Arminia Bielefeld
Urban Sketching lernen: Materialien
Du und Dein Tänzer-Herz!
Im Urlaub mit dem Kreativunternehmer
Arbeit an Teil 2 vom „Zauberspruch“ gestartet

Alles Beta hier ... Readme