Yay Internet! Das Gravitationstelefon vom

Yay Internet! Das Gravitationstelefon

Hab mein iPhone eben an einen Passanten verschenkt und mir ein Gravitationstelefon bestellt. Rufe später mal auf dem Mars an. Mal gucken, ob Elvis Böcke hat auf der Venus mit mir abzuhängen. 

(Fun fact: Ich habe mir das wirklich komplett angehört. Ein Video wie Salzstangen. Hat man einmal angefangen, kann man nicht mehr aufhören.)

P.S. Vom gleichem Herren gibt es auch ein wunderbares Video über den heiligen Gral und so. Da habe ich aber nur reingeschaut, weil mir mein Hirn schon von diesem hier kurz davor war zu implodieren.

Herrlich. Yay Internet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein paar zufällige Lesetipps aus meinem Blog … für mehr aktualisieren.

Usability-Tipp: „Danke“ sagen, so wie Megan Elizabeth das tut.
Sarinello - Shop für schöne Sachen
„Happy“ – Pharrell Williams' audiovisuelles Wimmelbild
Seawatch
Die Mauer - Bericht aus Palästina
Web-Reader #20: Verbesserte Facebook-Hygienie und Jademonde
ONE. Picture Stories – Die Vernissage am 02.02.20
Scared New World
Fragestunde mit Stephen King
Countdown to Buch #4:
Warum Zeichnungen?

Alles Beta hier ... Readme