Der Lohn des Poetry Slam vom

Der Lohn des Poetry Slam

Immer mal wieder wird man gefragt, was man denn so bei einem Poetry Slam gewinnen kann. Hier die Antwort anhand der Siegertrophäe des Poetry Slam „The Word is not enough” in Köln vom 15.1.2012.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein paar zufällige Lesetipps aus meinem Blog … für mehr aktualisieren.

Das Leistungsschutzrecht
Mit allerletzter Tinte ... #1
Ricardo Bessa
Auf geht's – erste konkrete Infos zum kommenden Crowdfunding-Projekt
Ja, ich weiß noch ...
Danke Rübe
ONE. Ein erstes Fazit
Web-Sondermann 2012
Spitzenreiter für Verwundete
Humans of New York

Alles Beta hier ... Readme