Zauberspruch für Verwundete – Teil 5 vom

Zauberspruch für Verwundete – Teil 5

„Und plötzlich weiß ich, wir werden immer so weiterfahren.“

Mit diesen Worten von Pauline Füg beginnt der abschließende Teil 5 meines Comic-Projektes „Zauberspruch für Verwundete“ – und es könnte nicht zutreffender sein. Hat dieses Projekt mir doch nicht nur Gelegenheit gegeben, meine erste lange Comic-Geschichte zu beginnen und zu vollenden und damit einen, wenn nicht den großen Traum zu erfüllen, sondern auch so manche Tür geöffnet, die ich nicht mehr schließen möchte. (Dazu aber in den kommenden Tagen mehr.)

„Und nun ein Zauberspruch für Verwundete.“

Nun freue ich mich erst einmal, Euch Teil 5 vom „Zauberspruch“ zeigen zu dürfen. Da auf Grund von Dingen die zeitliche Lücke zwischen Teil 4 und 5 größer geworden ist, als ich das gewünscht hätte, empfehle ich, doch einfach den Zauberspruch noch einmal von Anfang an zu lesen, auch, weil ich es mir nicht verkneifen konnte, mehr als die Hälfte der bisherigen Seiten noch einmal zu bearbeiten – vor allem Teil 4 hat dabei eine umfassende Überarbeitung verpasst bekommen. Hier geht es lang zum …

Zauberspruch für Verwundete

Letztlich: Danke an alle, die mir geholfen haben, das hier zu ermöglichen und vor allem Danke an Pauline – dafür, mir Deinen, diesen wunderschönen Text anzuvertrauen.

Ein paar zufällige Lesetipps aus meinem Blog … für mehr aktualisieren.

E-Books sind ja eher so das Fax unter den Hochglanzmagazinen
Jack Snow
Web-Reader #4: Wormworldsaga
Wird Herta Müller uns alle retten? Nö.
Countdown to Buch#17: Das Buch ... ohne Worte
Arcade Fire und David Bowie - Wake Up
Web-Reader #19. Dumme Forderungen, Nicht-Bremser und die BBC
Markus’ Weihnachtsmarkt
Wacom Cintiq 13HD - erste Gedanken
You never walk alone – Der FC St. Pauli bei ONE

Alles Beta hier ... Readme