Wasser für den Dinosaurier vom

Wasser für den Dinosaurier

Habe heute Abend an einer Auftragsillu aquarelliert und während Bruce Springsteen dazu gesungen hat, musste ich wieder feststellen, das dieses organische, dieses fließende und diese in sich ineinander klammendern feinen Strukturen mit einem kalten, seelenlosen Grafiktablett niemals zu reproduzieren ist. Und so werden mein Aquarellkasten und ich wohl beieinander bleiben, bis einem von uns das Wasser ausgeht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein paar zufällige Lesetipps aus meinem Blog … für mehr aktualisieren.

Meine soziale Woche #5
Ein paar schnelle Gedanken zum Apple iPad
Ja, ich weiß noch ...
Ausschneiden statt Kopieren im Finder in Mac OS X
Molly Crabapples Woche in der Hölle
Fernweh
Wormworldsaga App
Großväterland – jetzt auch als Paperback
Die Power of von Video und YouTube. Applaus, Gary.
10 Jahre dieses Liebeslied für die eine

Alles Beta hier ... Readme