Die Zeit und das Leben. Und andersrum. vom


Notice: Undefined offset: 0 in /html/_sites/markus-freise/wp-content/themes/coachtaylor/functions.php on line 66

Die Zeit und das Leben. Und andersrum.

“Und dann blickt man auf etwas zurück, das man weite Strecken nur mit verschwommenem Blick erlebt hat. Und man spürt sofort die alte Traurigkeit in den Gliedern. Und dann wandert die Zeit und unverhofft bemerkt man, dass die Traurigkeit fort ist. Sie hat still und gesenkten Hauptes den Raum verlassen auf ihrem Platz sitzt schelmisch das Wissen um eine eigene Stärke. Und vorne geht es immer weiter.” Phil, Delphine Hauen

Woher weiß der das?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein paar zufällige Lesetipps aus meinem Blog … für mehr aktualisieren.

Das Leistungsschutzrecht
Neues Motiv: Sommer von 1987
Countdown to Buch #7: Die letzten Meter
Countdown to Buch#17: Das Buch ... ohne Worte
Und jetzt geh' da raus und zeig der Welt, dass du besser bist als du.
Zitat des Tages
Hey, God, you selfish bastard!
Das ist keine Politik, das ist albern.
Urban Sketching im Jewellery Quarter Birmingham
T-Shirt „Poetry All Stars“

Alles Beta hier ... Readme