Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1 (Geltungsbereich)

  1. Die in dem Internetshop von www.markus-freise.de/__dev begründeten Rechtsbeziehungen zwischen dem Betreiber des Online-Shops (im Weiteren und oder auch „Markus Freise“ / www.markus-freise.de/__dev genannt) und seinen Kunden gelten nur und ausschließlich die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweiligen Fassung zum Zeitpunkt der Bestellung. Die Betreiber des Onlineshops können die AGB jederzeit und ohne vorherige Ankündigung abändern.
  2. Abweichende oder veränderte Allgemeine Geschäftsbedingungen von Kundenseite werden zurückgewiesen.

§ 2 (Zustandekommen eines Vertrags)

  1. Die Vorstellung bzw. Präsentation der Waren im Internetshop stellt kein bindendes Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags von www.markus-freise.de/__dev dar. Der Kunde wird hierdurch lediglich aufgefordert, durch eine Bestellung in dem Shop von Markus Freise ein Angebot abzugeben.
  2. Durch die Absendung der Bestellung im Internetshop gibt der Kunde ein verbindliches Angebot gerichtet auf den Abschluss eines Kaufvertrags über die im Warenkorb vorhandenen Waren ab. Durch die Absendung der Bestellung erkennt der Kunde diese Geschäftsbedingungen als für das Rechtsverhältnis mit dem Anbieter allein maßgeblich an. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.
  3. Nach Eingang der Bestellung erhält der Kunde als Bestätigung eine E-Mail. Der Vertrag kommt mit www.markus-freise.de/__dev kommt zustande, wenn Markus Freise dieses Angebot annimmt. Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der bestellten Ware. Trotz enormer Anstrengungen die Verfügbarkeit sich zu stellen, kann nicht immer vorausgesetzt  werden, dass Artikel in verschiedenen Größen und Farben vorhanden sind. In einzelnen Fällen kann es zu verzögerten Lieferzeiten kommen. Ist eine Bestellung derzeitig nicht auf Lager, so wird der Kunde hierüber per Mail informiert. Die Erklärung  der Annahme eines Vertragsangebots und die Versendung der Email ist lediglich eine Information, dass die Bestellung beim Betreiber des Shops eingegangen ist. Die Erklärung der Annahme des Vertragsangebots erfolgt durch die Auslieferung der Ware oder eine ausdrückliche Annahmeerklärung.

§ 3 (Bezahlung + Fälligkeit + Lieferung)

  1. Erst nach Eingang der kompletten Bezahlung (Ware + Versandkosten) per Überweisung auf das angegebene Konto erfolgt die Auslieferung. Des Weiteren ist auch eine Barzahlung bei Abholung möglich.
  2. Die Zahlung des Kaufpreises ist mit Vertragsabschluss fällig
  3. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands pauschal  2,00 Euro für Verpackung und Versandkosten. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.
  4. Eine Zahlung per Nachnahme ist nicht möglich.
  5. Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands.
  6. Die Lieferzeit beträgt im Shop vorrätigen Produkten bis zu 10 Tagen. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin (Dies ist bei Einzelanfertigungen für den Kunden der Fall).
  7. Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse oder Barzahlung bei Übergabe der Ware.
  8. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang
    .
  9. Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.
  10. Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen        Vertragsverhältnis resultieren.

§ 4 (Eigentumsvorbehalt +  Lieferung)

  1. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Anbieters
  2. Markus Freise wird die bestellte Ware an die vom Kunden angegebene Adresse nach Eingang der Zahlung ausliefern. Markus Freise ist des Weiteren zu Teillieferungen berechtigt. Die Lieferung erfolgt zu dem unter § 3 und in den Versand und Liefertabellen dargestellten Kosten.
    ausgewiesenen Versandkosten. Alle Risiken und Gefahren der Versendung gehen auf den Kunden über, sobald die Ware von den Betreiber des Shops an das beauftragte Logistikunternehmen übergeben wurde.
  3. Bestellungen und  Lieferungen ins Ausland sind nur dann gültig, wenn eine vorherige Kontaktaufnahme unter markus@freise.de und Absprache über Versand und Lieferkosten durch Kundenseite mit den Betreibern des Shops erfolgte und die Betreiber des Shops dem Vorgang zugestimmt haben.

§ 5 (Eigentumsvorbehalt)

  1. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Anbieters

§ 6 (Widerruf + Rückgabe)

  1. Die Kunde hat das Recht, seine auf den Vertragsabschluss gerichtete Willenserklärung innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zu widerrufen. Einzelheiten zum Widerrufsrecht finden sie Link auf das Widerrufsrecht einbauen(steht unter der Datenschutzerklärung). Einzelheiten zum Rückgaberecht finden sie hier. (Link auf Rückgabe (unter dem Widerruf
  2. Dies kann nur durch vorherige Rücksprache durch Kundenseite  per E-Mail erfolgen.
  3. Zur Wahrung der Frist ist die rechtzeitige Absendung der Ware durch Kundenseite ausreichend. Der Kunde trägt außerdem die Beweislast für die Absendung und den Zugang der Ware
  4. Beipackzettel, Herstelleretiketten, Originalverpackungen, etc. müssen zurückgesendet werden. Die Kosten der kompletten Rücksendung der Ware trägt der Kunde. Entspricht die von Markus Freise ausgelieferte Ware nicht dem Bestellten, so wird durch die Betreiber des Shops, nach vorheriger Rücksprache durch den Kunden Ersatz angeboten. In diesem und zwar nur in diesem  Fall trägt www.markus-freise.de/__dev die Versandkosten.
  5. Im Falle eines Umtauschs gelten die gleichen Fristen und Bedingungen.
  6. Benutzte, unvollständig zurück gesandte und/oder beschädigte Ware werden weder zurückgenommen, noch erstattet. Der gesamte Kaufpreis, sowie alle zusätzlichen entstanden Kosten, wie erneutes Versenden der vom Kunden reklamierten Ware müssen vom Kunden erstattet werden.
  7. Eine Garantie wird vom Anbieter nicht gewährt.

§ 7 (Copyright)

  1. Jegliche Waren, wie auch alle auf der Seite gemachten Designs, Fotos, etc sind urheberrechtliches Eigentum von Markus Freise und dürfen weder reproduziert, noch von Dritten benutzt werden. Alle Zuwiderhandlungen werden unverzüglich zur Anzeige gebracht und strafrechtlich verfolgt.

§ 8 (Rechtswahl + Gerichtsstand)

  1. Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Anbieter und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland (BRD) Verwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes NRW. Eine Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen
  2. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Anbieter ist der Gerichtsstand von Markus Freise (Bielefeld). Für den Fall, dass der Vertragspartner keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder der Vertragspartner seinen Wohnsitz nach Vertragsschluss ins Ausland verlegt oder der Wohnsitz des Vertragspartners zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, wird der Sitz von Markus Freise als Gerichtsstand vereinbart. Die Vertragspartner vereinbaren hinsichtlich sämtlicher Rechtsbeziehungen aus diesem Vertragsverhältnis auch hier die Anwendung des Rechts der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

§ 9 (Salvatorische Klausel)

  1. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

§ 10 (Impressum)

Online Shop von www.markus-freise.de/__dev (Markus Freise)

Inhaber: Markus Freise, Bossestrasse 15, 33615 Bielefeld

Telefon: 0151.12549129
E-Mail: markus@freise.de

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Markus Freise und  unserer Website www.markus-freise.de/__dev. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns und Markus Freise sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den [Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei]. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung oder Registrierung für unseren Newsletter freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Gemäß §33 BDSG weisen die Betreiber des Shops darauf hin, dass personenbezogene Daten zu Abrechnungszwecken im Rahmen der Vertragsdurchführung elektronisch verarbeitet und gespeichert werden. Die Daten dienen ausschließlich dazu, den mit dem Kunden  geschlossenen Vertrag erfüllen zu können. Die Betreiber des Shops von www.markus-freise.de/__dev geben  personenbezogene Daten nicht an Dritte weiter. Sofern www.markus-freise.de/__dev die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften, etc.) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

Verwendung von Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Diese Cookies dienen der Begrüßung mit Ihrem Benutzernamen und erübrigen Ihnen bei Folgebestellungen die erneute Eingabe Ihres Passwortes oder das Ausfüllen von Formularen mit Ihren Daten. Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.

Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte per Mail an den Datenschutzbeauftragten von www.markus-freise.de/__dev de. Diesen können sie jederzeit per Mail (markus@freise.de) kontaktieren.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Inhaber des Shops: Markus Freise

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

  1. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder bei Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind.
  2. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.
  3. Senden Sie die Ware bitte als frankiertes Paket an uns zurück und bewahren Sie den Einlieferbeleg auf. Wir erstatten Ihnen auch gern auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht von Ihnen selbst zu tragen sind.
  4. Bitte rufen Sie vor Rücksendung unter der Telefonnummer [0221-12345] bei uns an, um die Rücksendung anzukündigen. Auf diese Weise ermöglichen Sie uns eine schnellstmögliche Zuordnung der Produkte.
  5. Bitte beachten Sie, dass die in den Absätzen 1-4  genannten Modalitäten nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechtes

Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Bitte beachten Sie, dass unter den Punkten 1-4 genannten Modalitäten nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

Rückgaberecht

Der Verbraucher hat  anstelle des Widerrufsrechts ein vierzehntägiges uneingeschränktes Rückgaberecht.

Rückgabebelehrung / Rückgaberecht

Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z.B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z.B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Fall erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

Inhaber des Shops: Markus Freise

Bei Rücknahmeverlangen wird die Ware bei Ihnen abgeholt.

Rückgabefolgen

Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurück zuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.

Ende der Rückgabebelehrung

Das Rückgaberecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder bei Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind.

Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.

  1. Das Rückgaberecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder bei Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind.
  2. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.
  3. Senden Sie die Ware bitte als frankiertes Paket an uns zurück und bewahren Sie den Einlieferbeleg auf. Wir erstatten Ihnen auch gern auf Wunsch vorab die Portokosten.
  4. Bitte mailen Sie uns vor Rücksendung  unter markus@freise.de an, um die Rücksendung anzukündigen. Auf diese Weise ermöglichen Sie uns eine schnellstmögliche Zuordnung der Produkte.
  5. Bitte beachten Sie, dass die in den Absätzen 1-4  genannten Modalitäten nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Rückgaberechts  sind.

Alles Beta hier ... Readme