Über mich

„Meine Philosophie“ ist es, ihre zu nutzen

Mehr als eine alles bestimmende „Meine Philoshophie“, die einen subtilen Plan hinter allem impliziert, werde ich in meinem Schaffen mehr von der Motivation des „kreativen Weiterdenkens“ getrieben. Wenn Sie und ich unsere Köpfe zusammenstecken, um ihre Idee oder ihr konkretes Projekt zu besprechen, verstehe ich mich deshalb als die kreative Erweiterung ihres Denkens.

Es ist mir wichtig, ihre Philosophie zu erkennen und zu verstehen wie Sie mit den Dingen umgehen – um dann in Ihrem Sinne und zu Ihrem Nutzen kreativ zu werden und Lösungen zu schaffen.

… was ja dann doch irgendwie „Meine Philosophie“ ist. Na gut.

Was mich qualifiziert

Ich bin Jahrgang 1971 und in Rietberg, einem kleinen und sehr schönen Städtchen in Ostwestfalen aufgewachsen. Heute lebe ich mit meiner Familie im Bielefelder Westen.

Mein Studium der visuellen Kommunikation an der FH Bielefeld beendete ich Mitte der 1990er vorzeitig zu Gunsten eines erfolgreichen Quereinstiegs in die Medienbranche, wo ich mein kreatives Schaffen mit meiner zweiten Leidenschaft „Computer“ als Experte für interaktive Medien („Multimedia“) und ab 1995 vor allem dem World Wide Web verbinden konnte.

Erst als Freiberufler, war ich ab 1996 Mitbegründer des „Screenhouse“, einem unter einem Dach vereinten Verbund von Unternehmen der Kommunikationsbranche, und dort Geschäftsführer der – mittlerweile aufgelösten – PentaMedia GmbH mit Sitz in Verl. Im Jahr 2000 wechselte ich zur code-x GmbH nach Paderborn, in der ich ab 2003 erst in die Geschäftsführung wechselte und von 2006 bis Ende 2011 einer von drei gesellschaftenden Geschäftsführen war.

Anfang 2012 wechselte ich dann aus persönlicher Abwägung zurück in die Freiberuflichkeit und konzentriere mich seitdem auf meine Kernkompetenzen Internet und Illustration. Mein Büro in der Weststtraße 48 teile ich mir mit meiner Frau Stefanie Freise, die als Grafik-Designerin für klassische Druckmedien das Angebot abrundet.

Und weil als Freiberufler die Grenze zwischen Berufs- und Privatleben ganz bewusst verwischt ist, beschäftige ich mich irgendwo zwischen „nebenberuflich“ und „Hobby“ als Poetry Slammer.

Einen Auszug meiner Kundenliste finden Sie hier.

Lassen Sie uns miteinander reden

Ich freue mich auf Ihren Anruf, Ihre E-Mail oder Ihren Besuch, damit wir besprechen können, wie ich Ihnen bei ihren Vorhaben helfen kann.

Alles Beta hier ... Readme