„Graphic Lyrics“ ist das, was ich mache. vom

„Graphic Lyrics“ ist das, was ich mache.

Die Idee der Graphic Lyrics hatte ich bereits vor über 20 Jahren. Damals erschien in der Zeitschrift „max“ ein Comic zu einem Song von Sting. Welcher Song das war und wer den Comic gezeichnet hatte, das ist in der Zeit verloren gegangen. Was ich aber  noch weiß, ist, dass ich kurz darauf die ersten drei Seiten zu einem Comic zu Guns N’Roses „Estranged“ gezeichnet habe. Das habe ich auch noch in einer Mappe, aber das werde ich niemandem zeigen, weil es schlimm ist.

Welcome back to the circus

Als ich dann jedoch vor gut fünf Jahren – nach einer sehr langen Pause aus Arbeit und so – die Stifte wieder ernsthaft aus dem Keller geholt habe und mit dem Kurzcomic in meinem Erzählband „Du gehst da raus und alles wird zu Gold“ meine erste wirkliche Comic-Publikation hatte, kam bald darauf diese Idee mit den Graphic Lyrics zurück.

„Graphic Lyrics“ – eine Definition

Ein Graphic Lyric ist ein (kurzer) Comic, der auf einer lyrischen Vorlage oder einem Song basiert. So, wie eine Graphic Novel die Comic-Version einer Erzählung, einer Novelle ist, mit klassischen Erzählmustern, ist ein Graphic Lyric eben die Entsprechung von Comic und Lyrik, Poesie. Ähnlich wie der Unterschied zwischen einem Spielfilm und einem Musikvideo.

Ein paar konkrete Beispiele

Mein jüngster Graphic Lyric ist die Zeichnung „I must not fear“, basierend auf einem Buchzitat aus Frank Herberts „Dune – Der Wüstenplanet“. Den Anfang machte jedoch vor gut drei Jahren das viel beachtete „The Bridge“ nach dem Konzeptalbum „Brave“ der britischen Band Marillion. Im Prinzip war „The Bridge“ sogar eine Zeichnung, die in der Grundform bereits vor gut 20 Jahren existierte und bildet damit – Tusch – eine BRÜCKE zwischen damals und heute. Darauf folgten dann weitere Adaptionen wie zum Beispiel zu Bruce Springsteens „No Surrender“ oder zu meinem eigenen „Liebeslied“.

The-Bridge-Skizze-2-Ink  I must not fear Plakat  No-Surrender-Deutsch

Graphic Lyrics für Dich

Viele der Illustrationen gibt es auch als Druck oder Poster in meinem Etsy-Shop.

Auch sind viele „Stundenbilder“, also bestellte Original-Illustrationen, so zum Beispiel das neue „Let’s burn“ (frei nach einem Zitat aus „Blade Runner“) im Prinzip Graphic Lyrics, sind die Stichworte der Besteller doch häufig Song- oder Buchzitate.

Wenn auch Du also ein „Graphic Lyric“ nach Deinem Lieblings-Song oder Zitat haben möchtest, ist das nur einen Klick und „eine Stunde“ weit entfernt.

Und nun: Von der Brücke bis zum Roadtrip bis morgen

Zauberspruch-LQ2Vorläufiger Höhepunkt der Graphic Lyrics bleibt natürlich der „Zauberspruch für Verwundete“, meiner Comic-Adaption von Pauline Fügs gleichnamigen Slam-Text. Diesen Roadtrip aus Liebe, Verlust und Hoffnung.

Tatsache ist, dass ich glaube, dass ich in den Graphic Lyrics mein Comic-zu-Hause gefunden habe. Ich will keine Funnies und keine Crime Noirs zeichnen. Keine Strips und keine Epen. Graphic Lyrics bieten die perfekte Verbindung zwischen meiner Freude an guter Pop-Poesie, Erzählungen und Comics.

Wie ich bereits in meinem vorherigen Post erwähnte, steht die nächste große Adaption bevor. Wie lange das dauert und wann ich und der Autor bereit sind, etwas vorzuzeigen, weiß ich noch nicht. Bis dahin wird es aber sicherlich einige andere One-Pager ähnlich den oben aufgeführten geben. Der nächste steht schon in den Startlöchern. Soviel sei verraten: Es geht um den großen Krieg und seine verlorene Seelen. Ach, was solls. Hier schon einmal ein Ausschnitt des Pencils:

HW-Pencil

Teilen ist gut fürs Karma ... Tell your friends: Facebook Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Ein paar zufällige Lesetipps aus meinem Blog … für mehr aktualisieren.

Lob des Nichtstuns
Countdown to Buch #10: Intermission
Zauberspruch für Verwundete - Teil 3
Von diesen Pürierstab-Tagen
Arbeit und Struktur
Mal wieder gefunded: Anatomie-Figur für Illustratoren
Let's go exploring.
Großväterland – Fragen & Antworten im Video
Usability im Alltag: Beim Bäcker
Zauberspruch auf der Hotlist des Web-Sondermann

Alles Beta hier ... Readme